Moleskinhose mit Gürtel und Latz

Die Moleskinhose
ist ein Kleidungsstück,das meist aus Baumwolle oder Wolle genäht wird. Es ist neben dem Kleid und dem Rock ein Beinkleid. Damit die Hose besser sitzt, können auch ein Gürtel oder Hosenträger verwendet werden. Etwas schwerere Stoffe, ergeben einen schönen Faltenwurf der Hose.

Warum brauche ich sie?
Weil ich sonst nicht auf die Straße gehen kann.

Hosenfabrikant
Mittelständischer Textilhersteller in Deutschland

Technische Daten
Baumwollmoleskin
Verschiedene Farben
Latz oder Reissverschluss