Armeetaschenmesser
Für alles zu gebrauchen

Das Armeetaschenmesser
ist ein Taschenmesser mit mehreren Zusatzwerkzeugen (Säge, Korkenzieher, Schere, Dosenöffner) und meist nicht feststellbarer Klinge. Es ist handlich und kompakt. Als ausgereiftes, industrielles Serienprodukt ist sein Herstellungspreis bei hoher Qualität sehr angemessen. Es soll ohne zu belasten, die wesentlichen und universellsten Werkzeugfunktionen immer bereitstellen.


Warum brauche ich es?
Es ist so leicht und klein, dass ich es immer dabei habe. Wenn ich Draussen unterwegs bin, kann ich Brotzeit machen, Mooshäuser bauen, Dornen rauspuhlen, Wasserräder basteln, Stöcke absägen, Pfeil und Bogen bauen, Fische ausnehmen, eingerissene Fingernägel abschneiden,..........
Es gehört genauso wie Geldbeutel, Schlüssel, Handy einfach in die Hosentasche. Es ist ein Handschmeichler und ich kann es spontan verschenken.


Hersteller/Bezugsquelle
Deutscher oder Schweizer Hersteller.
Fachhandel und direkt vom Hersteller.

Technische Daten
Material: Schalen Aluminium, Klingen, Federn und Werkzeuge Edelstahl
Preis: Durch Serienfertigung sehr angemessen
Gewicht: Eher Leicht
Größe: Kompakt